Der Mai-Schmaus

Der Baron (Tilman Rademacher) hat ein geordnetes Leben. Sein Knecht (Stephan Voß) und seine Köchin (Tabea Peitz) kümmern sich um seine Anliegen, sodass er frühstücken, Zeitung lesen und im Garten spazieren kann. Den 1. Mai möchte er gerne mit einem festlichen Essen feiern. Dazu soll eine Kuh geschlachtet werden. Doch dieses vom Knecht auf dem Markt gekaufte Tier ist über Nacht aus seinem Gehege verschwunden. …

Das Märchen thematisiert vordergründig das Tierwohl und unsere Ernährungsgewohnheit. Als Musikmärchen stehen Glocken im Mittelpunkt: Tischglocke, Kirchenglocke, Kuhglocke und Alarmglocke kommen zum Einsatz. Als Hörspielmusik habe ich La Campanella (“Das Glöckchen”) in der Klavierversion von Franz Liszt verwendet. Das Stück beruht auf einem Rondo aus einem Violinkonzert von Niccolò Paganini, das ebenfalls zum Einsatz kommt.

Sendetermin: Sonntag, 28.04.2024, 8:00 Uhr in der Sendung Klassik für Kinder, RBB, Radio 3.